Fantasy Sci-Fi (?)

für RPG-Besprechungen

Moderator: Plexsus

Antworten
Benutzeravatar
Trelic
Beiträge: 3720
Registriert: 13. Mär 2005 21:22
Wohnort: Wien

Fantasy Sci-Fi (?)

Beitrag von Trelic »

Huhu,

weil wir schon dabei sind, hätt ich noch eine andere Idee bzw eine "welt" anzubieten, falls die besser gefallen sollte:

Jahr 2170
Im großen Krieg zwischen Menschen und Gestaltwandlern, wurden die Menschen vernichtend geschlagen. Nur eine Gruppierung der Gestaltwandler stand am Ende auf der Seite der Menschen, wodurch auf der ganzen Welt verteilt Schutzzonen für die Menschen gebaut wurden. Dort können sie in Frieden und zum großen Teil selbstverwaltend leben. Auch einige dieser Gestaltwandler haben sich ihnen angeschlossen, um als Menschen ihr Leben zu verbringen, diese nennen sich Helis.
Der größte Teil dieser Welt gehört jedoch den wild lebenden Aelis, jenen Gruppen von Gestaltwandlern, die in Menschen eine schwache Rasse sehen und diese nicht respektieren. Sie haben sich meist in Rudeln zusammengeschlossen, sonst leben sie in lockeren Rudelbanden. Aelis neigen meist zur Gewalt und halten sich nur selten außerhalb ihres Revieres auf.


Eckdaten:
Technik: deutlich fortgeschritten, wenn auch realistisch (also nicht sowas wie Starwars/Startrak) - Ki wurde verboten.
Durchschnittliches Alter: Menschen ca 250, Wandler 300-400
Wandler: Alle realen Tiere möglich (wobei ich Insekten und Kleinvieh ausschließen wollen würde)
Forschung: weit fortgeschritten, dank Hilfe der Helis sind Gegenmittel für alle Krankheiten vorhanden.
Kraftverhältnis: Da Waffen aller Art verboten und von den Aelis vernichtet wurden, gibt es nur die Waffen, die die Tiere bei sich tragen (zb klauen, Zähne, Gift) Auch gilt Helis sind den Menschen deutlich überlegen, wobei sie gegen die Aelis keine Chance haben, da diese deutlich trainierter und skrupelloser sind.

Könnte mir hier 2 Szenarien vorstellen:

- Mitglieder einer geheimen Widerstandsbewegung - hier wären alle 3 Fraktionen Möglich (Menschen, Helis oder rebelellierende Aelis)
- Freies Spiel innerhalb eines Rudels/zwischen mehreren Rudeln


nur als weiteres angebot :)
Wenn du Hilfe brauchst
überlege gut, wen du darum bittest.
Denn viele deiner Freunde
wollen eine Gegenleistung.
Suche dir Leute
die dir helfen
weil du ihnen wichtig bist
und nicht
weil sie was von dir wollen.


LG Trelic
====================================================================================================
Benutzeravatar
Ariguseli
Support
Beiträge: 901
Registriert: 27. Feb 2007 23:58
Wohnort: in der Nähe der Felsformation "Greifensteine" im Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Fantasy Sci-Fi (?)

Beitrag von Ariguseli »

Ist die Form der Wandler fix ändern sie diese? für Spionage, Flucht, Spass und Spiel.
Sind sie Feral-Natur (4 Beiner) oder Athro ( 2 Beinige Mischwesen, wie Kajiit / Argonier aus Elders Scrolls Spiel-Reihe [Skyrim, ESO, Oblivion, Morrowind], oder vergleichbar wie die Wesen aus der Serie GRIMM oder eher Dr McGonagall, Sirius Black aus Herry Potter?

Ich bin gern halt ein altes Wesen, oft Einsiedler Stile, der gern anderen Hilft, Hilfe anbietet, wenn wirkliche Not herrscht, egal welcher Seite zum Wohle aller, meist friedlich, nicht gern menschlich, in Spielen gehe ich gern den Weg der Freundlichkeit, wenn mir die Wahl bleibt, eher verschonen als töten, bin aber auch mal zornig, mag Verrat nicht, Heuchelei und Ausnutzen. die Folge nunja ... Blutbad.
Supportdrache

:) Ein vernünftiger und besonnener Verstand ist ein treuer Ratgeber fürs Leben :D
...Ehrlichkeit, ein wichtiger Grundstein für Vertrauen...
...Vertrauen, ist der größte Schatz den ein Drache hüten kann...

...Menschen nehmen nur dann die klügste Lösung, wenn alle anderen ausgeschöpft sind...
...Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Und das nennen sie ihren Standpunkt...
...man muss nicht immer den selben Standpunkt vertreten, niemand kann einen davor bewaren ... klüger zuwerden...
Benutzeravatar
Trelic
Beiträge: 3720
Registriert: 13. Mär 2005 21:22
Wohnort: Wien

Re: Fantasy Sci-Fi (?)

Beitrag von Trelic »

Nein keine mischwesen. Sollten unsere normalen Tiere sein. Also zb Hund, Pferd, Tiger, Adler, Schlange, Maulwurf oder was wir sonst so haben.
(Also nicht zwingend mit 4 Beinen, gibt ja auch Insekten oder Vögel usw)
Eine normale Feral Form und eine Menschen Form :)

Verrat ist halt im Krieg immer eine frage der Ansicht xD
Wenn du Hilfe brauchst
überlege gut, wen du darum bittest.
Denn viele deiner Freunde
wollen eine Gegenleistung.
Suche dir Leute
die dir helfen
weil du ihnen wichtig bist
und nicht
weil sie was von dir wollen.


LG Trelic
====================================================================================================
Benutzeravatar
Aguara
Beiträge: 5723
Registriert: 5. Mär 2009 22:15
Wohnort: Magdeburg in Sachen-Anhalt
Kontaktdaten:

Re: Fantasy Sci-Fi (?)

Beitrag von Aguara »

Die Idee find ich mega gut :-D wäre gerne dabei!
Benutzeravatar
Trelic
Beiträge: 3720
Registriert: 13. Mär 2005 21:22
Wohnort: Wien

Re: Fantasy Sci-Fi (?)

Beitrag von Trelic »

Sehr gern :)

Welches der genannten Szenarien wollen wir denn starten?
Wenn du Hilfe brauchst
überlege gut, wen du darum bittest.
Denn viele deiner Freunde
wollen eine Gegenleistung.
Suche dir Leute
die dir helfen
weil du ihnen wichtig bist
und nicht
weil sie was von dir wollen.


LG Trelic
====================================================================================================
Benutzeravatar
Ariguseli
Support
Beiträge: 901
Registriert: 27. Feb 2007 23:58
Wohnort: in der Nähe der Felsformation "Greifensteine" im Erzgebirge
Kontaktdaten:

Re: Fantasy Sci-Fi (?)

Beitrag von Ariguseli »

*Hilfe rennt die Zeit* … Immer wenn ich über die Teilnahme nachdachte, war mit ein schreiben nicht möglich >,.‘.,< … -,.‘.,- womöglich iss‘es jetzt eh zu spät


Ich tendiere zum Szenario Widerstand,

Das mit der Gestaltwechslei hab ich noch nicht verstanden.

Helis = „Verborgen“ in menschlicher Gestalt, kann ich mir vorstellen, könnte auch alt genug sein, um die „alte“ Welt noch zu kennen. Läuft Charakterlich auf was katzenartiges hinaus.
Supportdrache

:) Ein vernünftiger und besonnener Verstand ist ein treuer Ratgeber fürs Leben :D
...Ehrlichkeit, ein wichtiger Grundstein für Vertrauen...
...Vertrauen, ist der größte Schatz den ein Drache hüten kann...

...Menschen nehmen nur dann die klügste Lösung, wenn alle anderen ausgeschöpft sind...
...Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null. Und das nennen sie ihren Standpunkt...
...man muss nicht immer den selben Standpunkt vertreten, niemand kann einen davor bewaren ... klüger zuwerden...
Antworten